Warum es uns gibt – Provita Kinderleukämiestiftung

Leukämie bei Kindern ist ein wachsendes Problem. Zur Bekämpfung dieser Krankheit wurden in den letzten drei Jahrzehnten etliche Anstrengungen unternommen, deren Ergebnisse aber noch nicht befriedigend sind. Noch leiden und sterben zu viele Kinder an dieser Krankheit bzw. an den Folgen der Behandlung. Der erforderliche Forschungsaufwand ist hoch. Mangels genügendem Interesse der Pharmaindustrie ist die Forschung auf Spenden angewiesen.
Deshalb gibt es uns seit dem 24. März 1995.

  •