Bisher geförderte Projekte – Provita Kinderleukämiestiftung
  • Studienprojekte Risikoabschätzung des PTLD-Risikos bei Leukämiepatienten (nach Transplantations-Tumorerkrankungen)
  • Studienprojekt minimale Resterkrankung bei Leukämiepatienten
  • Anstellung einer Musiktherapeutin im Kinderspital St. Gallen
  • Finanzierung eines Blutanalysegerätes für die Universitätsklinik Innsbruck
  • Förderung der Studie Injektionsbeleuchtung zur Verbesserung der Venenpunktion am NTB Buchs mit anschließender Patentanmeldung
  • Gründung der Cliniclowns Vorarlberg zur Verbesserung der psychischen Situation durch Aufmunterung während der Therapie
  • Förderung des Kinderbuches „Ritter in meinem Blut“ (über den Heilungsweg eines leukämiekranken Kindes)
  • Förderung der Weiterbildung eines Facharztes des Kinderspitals St. Gallen
  • Organisation und Finanzierung des ersten liechtensteinischen Kinder-Leukämiesymposiums im November 1999
  • Aufbau eines Beziehungsnetzes der Kinderleukämieinteressierten
  •